Zauberhafte Alice im Wunderland

Design- und Dekokonzept zum Motto „Zauberhafte Alice im Wunderland“

Eva und Rüdiger sprachen mich auf der Messe an und erzählten mir gleich voller Begeisterung von Ihrem Motto, unter dem Ihre Hochzeit stattfinden sollte. Zauberhafte Alice im Wunderland. Das sollte es werden. Bis ins kleinste Detail. Über diese kreative Herausforderung und Beauftragung habe ich mich sehr gefreut und voller Elan und Freude haben wir gemeinsam das Konzept für die Dekoration entworfen. Es sollte nicht kitschig sein, romatisch, gerne vintage. Gesagt getan.

Die Konzeptidee

Um den Vintage-Wedding-Character zu schaffen haben wir die Flohmärkte unsicher gemacht und jede Menge altes Geschirr gekauft. Dieses haben wir mit edlen Beauties, Rosen, Beeren und Schleierkraut befüllt. Um diese Grundidee mit Alice im Wunderland zu beleben kamen alte Gegenstände mit hinzu, die auch im Film eine Rolle spielen: Alte Kartenspiele, alte Bücher und Buchseiten, Pilze, Hasen, Uhren, Schlüssel und viele kleine Schmuckstücke. Das Auge dürfte auf dem gedeckten Tisch immer Neues entdecken.

Ganz besonders schön sind die alten Kommodentüren geworden. Die Tür zum Glück quasi, durch die ich mit Eva und Rüdiger gehen dürfte.

Ich danke euch vielmals für Eurer Vertrauen und Eure lieben Worte zu meiner Arbeit:

Liebe Jasmin, vielen lieben Dank für diese überaus unglaubliche und unbeschreiblich schöne Dekoration!
Sie hat alle unsere Erwartungen bei weitem übertroffen und ausnahmslos ALLE Gäste, Fotografen, Musiker… waren hin und weg und meinten, so eine schöne Tischdeko hatten sie noch nie gesehen!
LOB, LOB und immer nur LOB!
Auch möchten wir dir noch einmal Danke sagen für die sehr hilfreiche Unterstützung im Voraus und die mega tolle und problemlose Zusammenarbeit!
Wir haben dich perfekt ausgesucht!
„grin“-Emoticon „heart“-Emoticon

Fotograf: OctaviaplusKlaus