Regionen verbinden – LoveWeddings Firmenveranstaltung

Regionen verbinden

Nicht immer geht es bei LoveWeddings ums Heiraten. Aber immer geht es um die Liebe zum Detail. Unsere Events verbinden nicht nur Mensch, bei denen es um die Liebe geht. Unsere Events können auch Regionen verbinden. Dieses Motto hatte die größte von LoveWeddings geplante Veranstaltung in 2016 inne. Menschen auf der Arbeit verbinden, die in verschiedenen Regionen tätig sind, aber doch alle eins gemeinsam haben: Ihren Arbeitgeber und die Produkte, die sie vertreiben. Regionen verbinden war also nicht nur ein Motto, sondern eine Message, die mit viel Liebe zum Detail auf einer drei Tagesveranstaltung in Österreich im Brandlhof unter die Haut ging.

 

Regionen verbinden – Das Konzept

Mit Landkarten lassen sich verschiedene Regionen visuell darstellen. Wie verbindet man geographisch Menschen aus verschiedenen Regionen? Mit verschiedenen Transportmitteln. Soweit schon mal klar. Was gehört zum reisen: Koffer, Trolleys, Straßenkarten u.ä. Entsprechend schnell war der Inhalt des Konzept gefunden. All diese thematischen Dinge haben wir in der optischen Aufbereitung wie ein roten Faden durchlaufen lassen – so wie bei jeder Hochzeit auch.

Regionen Verbinden Loveweddings

Regionen verbinden – Die Realisierung

Der Check In bei der Ankunft war persönlich und liebevoll in Szene gesetzt. Jeder Mitarbeiter erhiehlt eine persönliche Ansprache und sein eigenes Welcome Bag mit vielen Infos rund um die Veranstaltung. Alle von LoveWeddings nach Firmen CI aufbereitet. So spart man sich eine Werbeagentur.

Neben Gruppentickets für Outdoorevents, Namensschildern, Nervennahrung und Programm gab es ein Who is Who. Darin konnte man in Ruhe nachlesen, wer alles da ist und welche Funktion er in dem neuen, zusammengeführten Unternehmen hat.

Wie auch bei einer Hochzeit darf eine Candybar nicht fehlen, um die anstrengenden Schulungs- und Workshoptage zu überstehen.

Das Gala-Dinner war der Höhepunkt der Realisierung. Gemeinsam mit den tollen Requisiten von Thorsten Heyer, Blickfang Eventdesign und der Unterstützung von Bettina Ebner, Heartmadewedding zauberten wir eine Dinneratmosphäre in den Firmenfarben ganz unter dem Motto Regionen verbinden. Tausend Papierflieger und Origami-Bäume in diversen Größen, gefaltet aus alten Landkarten, schmückten die Tische. Natürlich war jeder Tisch unter dem Namen einer deutschen Stadt. Die Menükarten waren jeweils auf den Stadtplänen der Stadt gedruckt. Stadtpläne der Stadt lagen auf den Tischen.

Es gab einen für Hochzeiten typischen Find your Seat, mit Kompassen, die den 150 Gästen Ihren Weg zu Ihrem Platz erleichterten.

Für gute Stimmung sorgte LiveMusik von Relounge und mit einem Sweettable und einer Torte von Cake Couture, die symbolisch angeschnitten wurde.

Regionen verbinden – Der Höhepunkt

Das Erleben ist das eine, die Erinnerung daran das andere. Deshalb wurde die komplette Veranstaltung fotografisch vor Ort durch Wibke Sommer begleitet. Zusammen mit LoveWeddings erstellen wir am vorletzten Tag der Veranstaltung ein hochwertiges, veredeltes Fotomagazin, welches wir vor Ort über Nacht drucken ließen. Eine Erinnerung an die Veranstaltung und ein Storybook um daheim über das erlebte zu berichten. Damit hatte keiner gerechnet, dass in der Schnelligkeit ein derartiges Druckprodukt mit aktuellen Impressionen produziert werden kann.

Und womit noch weniger jemand rechnete: Wibke filmte mit Ihrer Kamera und machte nicht nur Fotos. In der letzten Nacht schnitt sie einen Kurztrailer, der dem Team vor Abreise gemeinsam vorgeführt wurde. Und da sagt einer, dass es nur auf Hochzeiten Gänsehautmomente gibt.

Regionen verbinden – Menschen verbinden – durch gemeinsamen Erinnerung an eine Tagungsveranstaltung mit viel Liebe zum Detail. Denn nicht nur Hochzeiten lassen sich mit viel Gespür und Herz zum Detail mit einem hohen Mehrwert versehen.

Ich danke allen, die diese Veranstaltung zu dem gemacht haben, was sie war: Einzigartig, so wie jede Veranstaltung sein soll.

 

Fotos: Wibke Sommer