Die richtige Bräune für den großen Tag

Der Tag der Hochzeit naht. Das Brautkleid ist zum letzten Mal angepasst worden und wir stellen fest, dass wir doch zu blass aussehen. Der gute Vorsatz vor der Hochzeit sich die richtige Bräune für den großen Tag zuzulegen, indem man regelmäßig ins Solarium geht hat nicht geklappt.

http://www.pinterest.com/pin/99360735500167749/

http://www.pinterest.com/pin/99360735500167749/

Was tun? Nun ich bin letztens zufällig auf eine Bräunungsdusche gestoßen, die mit dem Slogan wirbt „Sexy Hollywoodbräune in nur 1 Minute“. Ja  ihr habt richtig gehört. Das wollte ich genauer wissen, denn wir kennen alle die fatalen Folgen von Bräunungscremes, die Flecken und Streifen hinterlassen. Also habe ich bei Sunpoint mal den Selbsttest gemacht und ich kann Euch folgendes erzählen: Mit einer guten Beratung vorher wird der richtige Teint für dich ausgesucht  und dann geht’s in die Kabine. Nachdem du deine Hände und Füße eingecremt hast, stellst Du Dich in die Dusche. Ein leichter Sprühnebel trägt die Bräunungscreme auf deinen Körper und nach mehreren Drehungen und Trocknungsvorgängen kannst Du die Dusche verlassen. Wer jetzt allerdings denkt er käme total braun aus der Kabine der irrt, denn die Bräunungscreme braucht etwa 24 Stunden um zu wirken. Außerdem hält die Bräune auch nur maximal 7 Tage. Ein kleiner Tipp noch probiert es vorher einmal aus, damit Ihr wisst, ob der Bräunungston auch zu Eurem Brautkleid passt. Die Bräunungsdusche heißt TANTASTIC und genaue Info´s findet Ihr unter www. sunpoint.de

In diesem Sinne lasst Euch inspirieren Eure Hochzeitsplanerin aus Berlin Undine Günther